Start News

News

Die schönsten Winter-Bilder aus 20 Jahren AvD-Histo-Monte

In zwei Tagen geht es los, dann startet die Nennung für die 23. AvD-Histo-Monte 2021. Um die Lust auf Deutschlands größte Winter-Oldtimer-Rallye zu steigern, haben wir im Archiv nach den schönsten Schnee-Fotos gesucht.

Alle wichtigen Infos zur 23. AvD-Histo-Monte 2021

In genau 14 Tagen startet die 23. AvD-Histo-Monte 2021 mit der Öffnung der Nennung. Am Dienstag, 1. September 2020 stehen nicht nur die Nennformulare für Teilnehmer- und Service-Teams online zur Verfügung, auch die ersten offiziellen Dokumente (z.B. Reglement und Streckenübersicht) gibt es dann zum Download auf der Homepage.

Die 23. AvD-Histo-Monte 2021 ist startbereit

Der Termin steht schon einige Zeit fest und nach den letzten Gesprächen mit den Offiziellen und beteiligten Behörden zeichnet sich ab: die 23. Auflage der größten deutschen Winter-Oldtimer-Rallye findet vom 1.-6. Februar 2021 planmäßig statt.

Das Buch zur 22. AvD-Histo-Monte 2019

Endlich ist er da. Mit dem Bildband zur 22. AvD-Histo-Monte 2019 haben Sie nun auf schönste Art und Weise Gelegenheit, noch einmal tief in...

Nach dem Abenteuer ist vor dem Abenteuer…

Die 22. Ausgabe der AvD-Histo-Monte ist seit Februar 2019 Geschichte. Der sportliche Ausritt auf historischen Spuren der Rallye Monte-Carlo war eine vergnügliche Herausforderung bei...

Histo Monte Nachlese

Die AvD-Histo-Monte ist eine jener seltenen Veranstaltungen, die sich bis heute essentiell am Mythos einer großen Tradition des Motorsports orientiert.

Teilnehmer- und Fan-Resonanz nach der Rallye

Fan und Beobachter Hatto Poensgen, www.klassik-rallyes.de Als „Kiberer“ - wie der Österreicher sagen würde - habe ich die Histo-Monte begleitet. Tolle Infos, ganz tolle Bilder, informative...

Tag 4+5: Kommentare der Teilnehmer

Startnr. 7: Heinz Hartung/Uli Barnewitz (Jaguar MkII) „Unsere Beziehung als Schwiegervater und Schwiegersohn wurde gelegentlich auf eine harte Probe gestellt. Aber das war natürlich...

Horst Weck/Udo Pilger gewinnen 22. AvD-Histo-Monte

Es ist ein Anblick, bei dem einem fast die Worte fehlen. Als hätte einem der lange Winter die Sprache verschlagen. Die Tiefe des Morgenhimmels...

Tag 4: Auf den Spuren von Napoléon

Es wäre nicht angemessen, von einem leichten Ritt zu sprechen. Sieben Uhr, Kälte und Raureif, der Start in den vierten Tag der 22. AvD-Histo-Monte....

Tag 3: Kommentare der Teilnehmer

Startnr. 12: Jens Goepel/Uwe Siefkens (Volvo P130 Amazon) „Die Streckenteile mit Schnee haben richtig Spaß gemacht. Schließlich ist der Volvo genau für solche Straßenverhältnisse...

Tag 3: Die Königsetappe ist geschafft

„Wenn sich der liebe Gott eine Terrasse gebaut hätte, vielleicht hätte er das hier gemacht.“ Heiß dampft der Kaffeepott in der Hand von Rallyeleiter Peter Göbel. Hinter ihm erstreckt sich das atemberaubende Panorama vom Hotel auf dem Hochblauen, wo bei strahlendem Sonnenschein der Blick bis weit in die schneebedeckten Hochalpen schweifen kann.